Predictive Maintenance: So beugen Sie vor

Heute können wir Maschinendaten in unbegrenztem Umfang sammeln und auswerten. Darin ablesbare Anomalien bilden die Basis für vorausschauende Instandhaltung. Mit NEO Predict – unserem Modul für Predictive Maintenance – senken Sie Ihre Instandhaltungskosten und verlängern die Lebensdauer Ihrer Maschinen.

Als Dienstleister bieten Sie Ihren Kunden mithilfe von NEO Predict einzigartige Servicequalität.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Icon Geld sparen

Langfristige Termine reduzieren Kosten

Durch die vorausschauende Behandlung von Anomalien können Unternehmen die akuten Störmeldungen in der eigenen Instandhaltung oder auch im Serviceangebot für ihre Kunden minimieren. So können Gesamtbetriebskosten signifikant reduziert werden.

NEO Predict - Sensordaten

Mehr als nur Sensordaten

Unsere IoT-Komponente verbindet jede Art von Sensor, Hardwarekomponente und sogar menschlicher Interaktion einschließlich Videoanalyse. Die Daten können von NEO Predict automatisch und intelligent auf Grundlage eigener oder benutzerdefinierter Regeln in die Prozesskette eingebracht werden. Auch Geschäftspartner und Subdienstleister werden integriert.

NEO Predict Icon Integration

Integration in die NEO Suite

Die in NEO Predict angelegten Meldungen laufen direkt in unser Dispositionsmodul NEO Schedule ein. Hier wird der Instandhaltungsauftrag geplant und über unsere mobile Lösung, die NEO Mobile Suite, an den Servicetechniker kommuniziert und für die weitere Bearbeitung bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Experten für vorausschauende Instandhaltung Stefan Westermayr, Teamleitung SAP Customer Service und Asset Management.

Stefan Westermayr von Axians

I am raw html block.
Click edit button to change this html