Hände mit Mobiltelefon kein W-LAN Empfang

Offline-Fähigkeit von mobilen Lösungen

Kein Netz? Kein Problem!

In einer zunehmend vernetzten Welt ist die Verfügbarkeit von Daten entscheidend für den reibungslosen Ablauf von Arbeitsprozessen. Doch was passiert, wenn eine zuverlässige Internetverbindung nicht verfügbar ist? Hier kommt die Offline-Fähigkeit von mobilen Lösungen ins Spiel, welche die Nutzung und Erfassung von Daten auch in Umgebungen ohne oder mit schlechter Netzverbindung ermöglicht.

Vorteile der Offline-Fähigkeit von mobilen Lösungen

Die Offline-Fähigkeit von mobilen Lösungen eröffnet neue Möglichkeiten für mobile Arbeitsprozesse. Sie ermöglicht die Nutzung und Erfassung von Daten genau dann, wenn sie benötigt werden, unabhängig von der Verfügbarkeit einer Internetverbindung. Selbst in Situationen, in denen Funkverbindungen verboten sind, können Techniker problemlos arbeiten.

Darüber hinaus bietet die Offline-Nutzung auch dann Vorteile, wenn eine Verbindung besteht. Durch die Vermeidung des ständigen Datenaustauschs zwischen SAP ERP und der mobilen Anwendung wird die Bedienung insbesondere bei komplexen Prozessen flüssiger und effizienter.

Herausforderungen und Lösungen

Die Offline-Fähigkeit von mobilen Anwendungen bietet zweifellos eine Vielzahl von Vorteilen, jedoch sind damit auch einige Herausforderungen verbunden, die es zu bewältigen gilt. Insbesondere im Kontext von Technikern, die unterwegs arbeiten und auf eine zuverlässige Datenverfügbarkeit angewiesen sind, sind die folgenden Aspekte von großer Bedeutung:

Komplexe Datenauswahl und -synchronisation:

Die Auswahl der für den Techniker relevanten Daten stellt eine wesentliche Herausforderung dar. Vor dem Einsatz auf mobilen Endgeräten müssen die Daten aus dem SAP ERP ermittelt oder sogar prognostiziert werden. Dabei ist es entscheidend, die richtige Balance zu finden: Zu wenig Daten könnten bedeuten, dass bestimmte Prozesse offline nicht durchführbar sind, während zu viele Daten zu längeren Synchronisationszeiten und einem erhöhten Datenvolumen führen können.

Beispielweise könnte ein Kundendiensttechniker vor Ort einen zusätzlichen Auftrag für ein weiteres Equipment anlegen wollen. Wenn dieses Equipment jedoch nicht synchronisiert wurde, kann der Prozess offline nicht ausgeführt werden. Auf der anderen Seite könnten zu umfangreiche Daten, wie die Übertragung aller Kunden und Maschinendaten einer gesamten Region, zu längeren Synchronisationszeiten führen, was die Effizienz der Techniker beeinträchtigen würde.

Blockade durch Synchronisationsprozesse:

Der Abgleich der Daten zwischen der mobilen Offline-Datenbank und dem SAP ERP kann den Anwender in seinen Arbeitsabläufen stören. Häufig wird die Nutzung der Anwendung gesperrt, während Daten mit SAP ausgetauscht werden, um Inkonsistenzen zu vermeiden. Dies kann zu mehrfachen Unterbrechungen während des Tages führen, insbesondere bei großen Datenvolumina.

Darüber hinaus kann es speziell bei Lösungen, die Daten nicht direkt mit SAP austauschen, sondern über zusätzliche Cloud-Server-Infrastrukturen und eigene mobile Backends synchronisieren, zu zeitverzögerten Aktualisierungen des zentralen ERP-Systems kommen. Die geänderten Daten (wie geänderte Lagerbestände durch Reservierung eines Technikers) sind möglicherweise erst nach mehreren Synchronisationsvorgängen in der mobilen Anwendung eines anderen Technikers aktualisiert, was zu Informationsverlusten oder Inkonsistenzen führen kann, weil z.B. Ersatzteile reserviert werden können, die physisch schon gar nicht mehr verfügbar sind.

Die Überwindung dieser Herausforderungen erfordert fortschrittliche Technologien und eine durchdachte Datenmanagementstrategie. Lösungen wie IntelligentSync in NEO Mobile bieten innovative Ansätze, um diese Hindernisse zu überwinden und eine nahtlose Arbeitsweise zu gewährleisten.

Tablet mit zwei Dateiordnern, die Daten übertragen

IntelligentSync in NEO Mobile

Die NEO Suite definiert mit ihrem IntelligentSync-Ansatz neue Maßstäbe für die mobile Datensynchronisation. Diese innovative Technologie optimiert die Aktualisierung von Daten und gewährleistet reibungslose Arbeitsabläufe, auch unter schwierigen Bedingungen.

Eine der herausragenden Funktionen von IntelligentSync ist der push-getriggerte Sync. Basierend auf vordefinierten Ereignissen werden automatisch Push-Benachrichtigungen an relevante Techniker gesendet, sobald relevante Daten vorliegen. Zum Beispiel wird ein Techniker sofort über Änderungen in seinen geplanten Einsätzen informiert, um unnötige Anreisen zu vermeiden. Diese Benachrichtigungen enthalten nicht nur Informationen über die Änderungen, sondern übertragen auch die damit verbundenen Daten direkt auf das mobile Endgerät. Dadurch hat der Techniker sofortigen Zugriff auf alle wesentlichen Einsatzdaten, ohne manuell synchronisieren zu müssen.

Ein weiteres Anwendungsszenario ist die Benachrichtigung über neue Pool-Bedarfe in der Instandhaltung. Sobald ein neuer Bedarf im SAP erzeugt wird, erhalten alle Techniker mit Zugriff auf die Poolbedarfsliste eine Push-Nachricht, um sofort über die neuen Anforderungen informiert zu werden.

NEO Mobile führt Datenaktualisierungen im Hintergrund durch, ohne den Anwender bei seiner Arbeit zu stören. Dadurch können Techniker während des gesamten Synchronisationsprozesses ungestört in der Anwendung arbeiten und ihre Aufgaben effizient erledigen.

NEO Mobile ermittelt dynamisch Datenkontexte und lädt automatisch weitere relevante Daten basierend auf dem Standort oder anderen Faktoren nach. Zusätzlich kann der Anwender bei Bedarf Daten aus SAP manuell nachladen, zum Beispiel durch den Zugriff auf bestimmte Kunden, Anlagen oder Aufträge. Dabei können Synchronisationsprioritäten für verschiedene Datenobjekte vergeben werden, um sicherzustellen, dass wichtige Daten priorisiert behandelt werden.

Die Nutzung einer echten mobilen Datenbank gewährleistet einen performanten Zugriff auf große Datenmengen, ohne Einbußen bei der Leistung. Darüber hinaus können Daten, die nur in Einzelfällen relevant sind, per on demand bereitgestellt werden. Der Anwender kann selbst bestimmen, welche Daten für seinen Einsatz benötigt werden und diese offline verfügbar machen, indem er z.B. relevante Attachments zu einem Equipment nachlädt.

In NEO Mobile können neue Aufträge oder Meldungen offline angelegt und vollständig bearbeitet werden. Es braucht keine Synchronisation mit SAP, bevor einem bis dahin nur offline vorhandenen Auftrag Dokumente zugeordnet werden können bzw. Dateien angehangen oder Rückmeldungen, wie Zeiten, Checklisten oder Materialverbrauch erfasst werden. Dies ermöglicht es Technikern, auch in Umgebungen ohne Netzabdeckung oder mit eingeschränkter Konnektivität produktiv zu arbeiten und auch ungeplante Tätigkeiten vollständig eigenständig abzuwickeln. Die Daten werden später in der richtigen Reihenfolge synchronisiert, gemäß den Vorgaben von SAP. Der neue Auftrag erhält seine Auftragsnummer und die damit verbundenen Dokumente, Dateien, Zeiten, Checklisten und Materialverbräuche werden mit Bezug zum Auftrag verbucht.

Techniker vor Axiansauto

Fazit

Die zunehmende Abhängigkeit von Daten in einer vernetzten Welt macht die Verfügbarkeit von Internetverbindungen für reibungslose Arbeitsabläufe unerlässlich. Die Offline-Fähigkeit von mobilen Lösungen eröffnet neue Möglichkeiten für mobile Arbeitsprozesse, indem sie die Nutzung und Erfassung von Daten unabhängig von der Internetverbindung ermöglicht. Trotz der Vorteile sind damit auch Herausforderungen verbunden, wie die komplexe Datenauswahl und -synchronisation sowie die Blockade durch Synchronisationsprozesse. Lösungen wie IntelligentSync bieten innovative Ansätze, um diese Hindernisse zu überwinden und eine nahtlose Arbeitsweise zu gewährleisten. Insgesamt bietet die Offline-Fähigkeit von mobilen Lösungen neue Perspektiven für mobile Arbeitsprozesse und maximiert die Produktivität, unabhängig von der Netzverfügbarkeit.

WIE STEHT ES UM DIE DIGITALISIERUNG IHRES KUNDENSERVICE?

Interaktiver Test für Ihre Field-Service-Prozesse

Vektordarstellung 'Technikerin mit Tablet

Digitalisierung Ihres technischen Kundenservice

Testen Sie jetzt Ihr individuelles Potenzial für die Digitalisierung Ihres technischen Kundenservice!
Zum Quickcheck
NEO Insight Bildschirm

Maintenance Dashboards für Service und Instandhaltung

Wie Sie Maintenance Dashboards für kennzahlenunterstützte Entscheidungen im Service und in der Instandhaltung nutzen.
Mehr erfahren
Digitale Checkliste

WebCast: Digitale Checklisten optimal einsetzen

In unserem WebCast erfahren Sie, warum diese einen wesentlichen Bestandteil moderner Arbeitsprozesse...
Mehr erfahren
Helm unter Arm, im Hintergrund Techniker

Pooldisposition

Pooldisposition in der Instandhaltung: Wie kann die Selbsteinplanung dem Fachkräftemangel etwas entgegensetzen?
Mehr erfahren